Oldtimer-Wissen

Auf dieser Seite erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und Hersteller von berühmten Oldtimer-Marken. Wir werden dieses "Lexikon" ständig erweitern.

 

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz ist der Marken-Name für Fahrzeuge der Daimler AG, vormals Daimler-Benz AG. Der Name des Unternehmens entstand 1926 durch die Fusion der Daimler-Motoren-Gesellschaft (Marke Mercedes) mit Benz & Cie und ist untrennbar mit den beiden genialen Erfindern und "Vätern" des Automobils Gottlieb Daimler (1834 - 1900) und Carl Benz (1906 - 1924) verbunden. Nach zahllosen Versuchen von unzähligen Tüftlern und Ingenieuren, die individuelle Mobilität nach Erfindung der Dampfmaschine weiter zu entwickeln, blieb es letzen Endes den beiden Visionären und beharrlichen Konstrukteuren vorbehalten, am Ende des 19. Jahrhunderts den leichten, schnell laufenden Gasmotor und die Komplettlösung des selbstfahrenden Gefährtes unabhängig voneinander zur Serienreife zu bringen.

So wurde das Benz Velo 1894 das erste Serienauto der Welt und 1901 kam der erste Mercedes auf die Welt. In den 20er Jahren begann die Kompressor-Ära, Fahrzeug wie der SSK und die Silberpfeile waren erfolgreich im Rennsport, die Straßenfahrzeuge waren bekannt für ihre handwerkliche Qualtität und beliebt in den Kreisen der feinen Gesellschaft. In den 30er Jahren konnte man auch preisgünstigere Mercedes-Modelle erwerben wie z.B. den 170, teilweise parallel produziert mit Heckmotor (170H) und vorn eingebauter Maschine (170V).

 

So wurde das Benz Velo 1894 das erste Serienauto der Welt und 1901 kam der erste Mercedes auf die Welt. In den 20er Jahren begann die Kompressor-Ära, Fahrzeug wie der SSK und die Silberpfeile waren erfolgreich im Rennsport, die Straßenfahrzeuge waren bekannt für ihre handwerkliche Qualtität und beliebt in den Kreisen der feinen Gesellschaft. In den 30er Jahren konnte man auch preisgünstigere Mercedes-Modelle erwerben wie z.B. den 170, teilweise parallel produziert mit Heckmotor (170H) und vorn eingebauter Maschine (170V).

Nach dem Krieg war es die Ponton-Form, die Mercedes-Benz berühmt und erfolgreich machte. "Die oberen Zehntausend" und die Staatsmacht fuhren im Typ 300, später auch im großen 600, Aufsehen errregte der legendäre Sportwagen 300 SL. In den 70ern entwickelte sich Daimler-Benz zum Massenhersteller ("Strichacht", W 123, "Baby-Benz", W124), baut aber bis heute auch immer noch qualitativ hochwertige und exklusive Fahrzeuge.

Mercedes-Benz Oldtimer und Youngtimer von Steenbuck AUTOMOBILES finden Sie hier.

Pin It on Pinterest